Rückblick vom 18. Everstener Brunnenlauf 2018

 

Über 3000 Teilnehmer laufen durch den Wald

3055 Teilnehmer gingen bei warmen Temperaturen in den jeweiligen Läufen an den Start. Auch abseits der Strecke wurde mit Rock am Brunnen und dem Straßenfest der Hauptstraßengemeinschaft viel geboten. Auch in diesem Jahr war die Hauptstraße wieder gesperrt für die Läufer/innen und für das Straßenfest am verkaufsoffenen Sonntag. An der Wienstraße, am Brunnen und am Marktplatz haben zahlreiche Zuschauer die Läuferinnen und Läufer angefeuert und für eine tolle Stimmung gesorgt. Im ersten Jahr, 2001, waren es noch 380 Läuferinnen und Läufer. Mittlerweile hat sich diese Zahl fast verzehnfacht. Die Stadtteil-Veranstaltung ist zu einem Großevent herangewachsen. Die Laufstrecke führte durch den kühlen Everstener Holz im Südwesten Oldenburgs. 2000 Meter betrug die kürzeste Runde. Bei der längsten Strecke liefen die Sportler drei Runden mit insgesamt 10 000 Meter. Hinter den Kulissen haben wieder viele ehrenamtliche Helfer, für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt. Vielen Dank! Neben den Sportlern war auch bei den Zuschauern jede Altersklasse vertreten: Vom Kindergartenkind mit der besten Aussicht auf die Laufstrecke hoch oben von Papas Schultern bis hin zur anfeuernden Rentnerin. Das Wetter spielte optimal mit, da es durch den bedeckten Himmel nicht zu heiß war. Trotzdem hielten die Malteser dieses Mal vorsorglich extra viel Wasser und Obst für die Sportler bereit. Bei den Kinderläufen sei alles, bis auf ein paar aufgeschürfte Knie, störungsfrei verlaufen, berichtete das Team der Malteser. Der 14. Oldenburger Firmen- und Schnupperlauf war mit über 900 Anmeldungen schon 2 Wochen vor der Veranstaltung ausgebucht. Die erste Frau im Ziel war beim Firmenlauf die 16-jährige Mette Bulling. Bei den Männern gewann 47-jährige Georg Diettrich. Neben zahlreichen Unternehmen aus der Region zeigten sich auch bekannte Gesichter aus der lokalen Politik aktiv. Ein Hingucker war die Gruppe von Bruns Männermoden. Sie liefen in Anzügen um die Wette. Wir sind immer begeistert, dass so viele Schüler/innen an unserem Brunnenlauf teilnehmen. Es nehmen mittlerweile Schulen aus allen Stadtteilen und dem Umland von Oldenburg teil. Beim ersten Lauf ½. Klasse über 2000m kamen über 500 Schüler/innen ins Ziel! Beim zweiten Lauf 2/3. Klasse über 2400m kamen genau 500 Schüler/innen ins Ziel und beim Lauf 5/8. Klasse waren über 300 Schüler/innen im Ziel! Auch beim Schnupperlauf waren einige Schüler/innen dabei. Danke, dass ihr dabei wart!